Dezember 11

0 comments

Emotionen im Verkaufstext (11/24): Freude

Sie sollte im Leben und im Verkauf immer dabei sein: die Freude! Diese Emotion empfinden alle gern. Zeigen Sie Ihre Freude an Ihrem Angebot und daran, damit Probleme Ihrer Kunden zu lösen. Kitzeln Sie die Freude des Kunden heraus, wenn er in den Genuss Ihres Angebotes kommt. Steigern Sie dieses Gefühl zur Begeisterung! Freude als Emotion im Verkaufstext kann schon im Slogan direkt platziert werden:

„Freude am Fahren“, „Freude am Sparen“, „Machen Sie sich Freude auf“, …

Vielfältige Ansätze für Freude als Emotion im Verkaufstext

Jedes Produkt und jede Dienstleistung kann direkt oder subtil Freude bereiten. Freude kann auch vielschichtig sein. Sie kann Nuancen von Stolz, Erleichterung, Hoffnung, Selbstbestätigung, Liebe … enthalten. Ihre Kunden freuen sich, wenn sie

  • ihre Ziele erreichen,
  • positive Ergebnisse sehen,
  • genießen,
  • entspannen,
  • sich etwas gönnen,
  • sich etwas ersparen,
  • Schönes oder Aufregendes erleben,
  • gesund werden,
  • nette Menschen kennenlernen,
  • gehört und verstanden werden,
  • Fortschritte bei etwas machen,
  • anderen eine Freude machen,
  • ein komfortables, angenehmes Einkaufserlebnis haben,
  • einen tollen Service bekommen,
  • ihre Erwartungen übertroffen sehen, …

Machen Sie ihren Kunden die Freude!

Selbst nach einer gelungenen Trauerfeier freuen sich Angehörige durchaus über einen angemessenen, friedvollen Abschied und darüber, wenn alles unkompliziert organisiert wird und perfekt abläuft. Auch Dienstleistungen im ernsten Bereich können also mit dieser Emotion etwas Leichtigkeit und positive Gefühle ins Geschehen bringen. Freude muss ja nicht zwangsläufig extrovertiert in schrill, bunt und laut ausgedrückt werden. Auch die stille Freude ist stark.

Wie Sie Freude im Verkaufstext „erzählen“

Freude als Emotion im Verkaufstext transportieren Sie zum Beispiel durch emotionales Storytelling, durch starke Versprechen. Etwa so:

„Ich konnte es kaum fassen: Endlich hatte ich es geschafft! Ich hielt mein Diplom in den Händen. Jahrelang hatte ich gebüffelt und hätte manchmal am liebsten hingeschmissen. Aber ich hab durchgehalten. Ich könnte Luftsprünge machen! Endlich kann ich durchstarten und meinen Traum wahrmachen: Ich werde … Wie stolz wohl meine Eltern sind, wenn sie es sehen: mein Diplom. Ich weiß, es ist nur ein Stück Papier, aber ich könnte es küssen. Endlich frei! …“

Oder:

„Ich grinste breit in mich hinein, als er mich endlich ansprach. Wie oft hatte ich diese Situation in meinen Träumen durchgespielt. Endlich! Ich versuchte, mir mein Glück nicht anmerken zu lassen. Cool bleiben! Ermahnte ich mich innerlich immer wieder. Aber das fiel mir schwer. ich wäre ihm am liebsten um den Hals gefallen und wäre mit ihm direkt in den 7. Himmel geflogen.“ …

Oder subtiler:

„Yessss, schmunzelte ich mit geballter Faust in mich hinein. Geschafft.“

Dieses Gefühl lässt sich in ihrer großen Bandbreite von sehr zurückhaltend bis zur Ekstase für die unterschiedlichsten Angebote einsetzen. Freude sorgt für Sympathie und eine positive Grundstimmung – nahrhafter Boden für positive Kaufentscheidungen.

Werben und verkaufen Sie mit Freude! 🙂

Wenn Sie Freude an mehr Umsatz und am Schreiben erfolgreicher Verkaufstexte haben, dann ist das Ihre Fundgrube:

 

Die Geheimnisse erfolgreicher Verkaufstexte

Über die Autorin

Ulrike Pfarre

Seit 2007 sorge ich als freiberufliche, zertifizierte Werbetexterin für Direktmarketing mit meinen Texten für direkt mehr Umsatz bei meinen Kunden.
Coachs, Trainer, Speaker, Berater und Verlage bekommen von mir authentische, emotionale und konversionstarke Verkaufstexte im Plauderton für ihre Salesfunnels (Landingpages, Salespages, E-Mail-Serien, Shoptexte oder Werbebriefe). Wann sprechen wir über Ihr Projekt?

Loved this? Spread the word

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

weitere Beiträge:

>