Dezember 18

0 comments

Emotionen im Verkaufstext (18/24): Überforderung

Alles zu viel, alles fühlt sich schwer und belastend an – dieses Gefühl kennen bestimmt auch Ihre Kunden. Holen Sie sie dort ab, wo sie sich gefühlsmäßig befinden. Zeigen Sie Ihnen, dass Sie ihre Lage verstehen und im selben Boot sitzen.

Und dann… präsentieren Sie Ihre Lösung: Erleichterung, Hilfe, Entspannung. Das ist mit allen Produkten und Dienstleistungen möglich, die Ihren Kunden das Leben erleichtern. Die ihnen entweder Arbeit abnehmen oder zeigen, wie sie diese schneller und leichter bewätigen können. Der Kaufimpuls wird geweckt, wenn Sie klarmachen können, dass Sie mit Ihrem Angebot die Situation der Überforderung beseitigen können.

Wenn sich als eine der Emotionen im Verkaufstext Überforderung anbietet, geht es oft um etwas düsterere Themen. Zum Beispiel Burnout, Stress, Erziehungsthemen, Senioren, Pflege etc. Aber nicht nur.

Überforderung kann auch durchaus humorvoll thematisiert werden. Zum Beispiel wenn frau mal wieder vor dem vollen Kleiderschrank steht und meint: „Das grüne oder das schwarze Kleid? Ich hab nichts anzuziehen“.

Entscheidungen, Alltagssituationen oder Themen, die mit Jugend (zu jung) oder Alter in Verbindung stehen, können mit Überforderung als Emotion im Verkaufstext umgesetzt werden.

Wie Sie Überforderung in Leichtigkeit verwandeln

Alles ist zu viel. Alles fühlt sich schwer und belastend an. Dieses Gefühl kennen bestimmt auch Ihre Kunden. Holen Sie sie dort ab, wo sie sich gefühlsmäßig befinden. Zeigen Sie ihnen, dass Sie ihre Lage verstehen und im selben Boot sitzen. Und dann… präsentieren Sie Ihre Lösung: Erleichterung, Hilfe, Entspannung.

Beispiel: Treppenlift:

Mit Storytelling Emotionen im Verkaufstext wie Überforderung umsetzen

Zeigen oder beschreiben Sie eine Situation, in der eine alte Dame oder ein alter Herr vergeblich versucht, die Wendeltreppe zu seinem Schlafzimmer empor zu steigen. Seit Wochen schläft er oder sie auf einem kleinen Sofa in der Küche. Ohne frische Luft und unbequem. Die Knochen schmerzen so sehr, dass Treppensteigen unmöglich wird.

Da kommt die Enkelin zu Besuch und bringt direkt einen Monteur für einen Treppenlift mit. Die Großeltern sind erleichtert: Endlich wieder im eigenen Bett schlafen! Die Treppe bequem bewältigen, ohne Anstrengung, ohne Schmerzen. Tataaa! Überforderung gebannt.

Lassen Sie Ihre Kunden emotional aus dem Tief abheben!

Das ist mit allen Produkten und Dienstleistungen möglich, die Ihren Kunden das Leben erleichtern. Die ihnen entweder Arbeit, Anstrengung oder Entscheidungen abnehmen oder zeigen, wie sie diese schneller und leichter bewältigen können. Der Kaufimpuls wird geweckt, wenn Sie klar machen können, dass Sie mit Ihrem Angebot die Situation der Überforderung beseitigen können.

Über die Autorin

Ulrike Pfarre

Seit 2007 sorge ich als freiberufliche, zertifizierte Werbetexterin für Direktmarketing mit meinen Texten für direkt mehr Umsatz bei meinen Kunden.
Coachs, Trainer, Speaker, Berater und Verlage bekommen von mir authentische, emotionale und konversionstarke Verkaufstexte im Plauderton für ihre Salesfunnels (Landingpages, Salespages, E-Mail-Serien, Shoptexte oder Werbebriefe). Wann sprechen wir über Ihr Projekt?

Loved this? Spread the word

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

weitere Beiträge:

>