Termin – Endlich einfach online buchbar!

einfach online Termin buchen
Endlich habe ich einen einfach verständlichen Kalender für meine Kunden!

 

**************WICHTIGES UPDATE!!! (01.05.2020)*************

VORSICHT! VERSTECKTE KOSTEN!

 

Nachdem ich mit Ramona alles fertig eingerichtet hatte (erst jetzt, nachdem die Arbeit getan war!) sah ich, dass jede Funktion, die mir wichtig ist (z.B. ein passendes Design, Automatisierungen und Webhooks, individuelle Termineinrichtung und persönliche Nachrichten zur Buchung, …), extra kostet.

 

Für meinen Bedarf hätte ich dann schon einen der höheren Tarife nehmen müssen, um 8 bis 10 für mich wesentliche Funktionen abdecken zu können. Das würde monatlich Fixkosten zwischen 25 (da wäre es schon knapp geworden mit der Funktionalität – und Zapier kommt mit 25 € extra dazu für Automatisierungen) und 300 € bedeuten.

 

Für einen Onlinekalender für mich allein, der in fast gleicher Funktionalität zwischen kostenlos und 15 € zu haben ist.

 

Wer lesen kann und genau hinschaut, hat Vorteile. Und wir zwei haben es beide übersehen. Na Glückwusnch! 😉

 

Damit Sie nicht in diese unnötige Kostenfalle tapsen:

 

Überlegen Sie genau, was Sie von Ihrem Buchungstool erwarten und schauen Sie ins Kleingedruckte, ob das zu Ihren Preisvorstellungen drin ist. Ich teste jetzt das fast gleichnamige youcanbook.me und bin positiv überrascht, was da alles schon in der Gratisversion drin ist. Und für 9 € monatlich habe ich dann alles dabei, was mein Herz begehrt. Ok, keine direkte Facebook-Anbindung und das Design ist vielleicht nicht ganz so perfekt, aber Lösungen dafür gibt es auch. Ohne versteckte Kosten, fair und klar kommuniziert.

 

***************UPDATE ENDE**************
Ich war ja sehr zufrieden mit meinem bisherigen Buchungstool. Meine Interessenten offenbar nicht. Es wurden nur selten Termine gebucht. Trotz zahlreicher Interessenbekundungen durch meine Kontakte. Immer öfter bekam ich die Rückmeldung: Ich komme damit nicht zurecht. Können wir nicht so einen Termin vereinbaren?
Nein,das können wir leider nicht. Weil das Hin und Her einfach zu aufwendig und nervig ist. Und ohne Termin bin ich nicht zu erreichen. Mein Business- meine Regeln. Die habe ich aber aus gutem Grund:

 

Warum ich telefonisch nicht erreichbar bin

Ok, selten und ausnahmsweise für meine Kunden in laufenden Projekten. Die müssen dann aber eben auch mit den Konsequenzen leben ;-). Es ist ganz einfach:

 

Wenn ich hochkonzentriert am Text für meine Kunden sitze, grüble ich an inhaltlichen Ideen und Formulierungen. Was funktioniert am besten? Wie fühlt sich diese oder jene Formulierung aus Lesersicht an? Wie kann ich die Struktur des Verkaufstextes feilen, damit alles perfekt passt? Ich bin ganz versunken ….

 

Und dann klingelt das Telefon!

 

konzentriertes VerkaufstextenPuff- und die geniale Idee ist zerplatzt wie eine Seifenblase, weil das Klingeln mich aus den Gedanken reißt. Grrr.

 

“Ich hoffe, ich störe nicht” höre ich. Grrr. Was soll ich denn dazu sagen? Na klar stört es mich in diesem Moment. Aber ich bin ja nicht unhöflich. Und wer weiß, was ich Tolles verpasst hätte, wenn ich nicht ans Telefon gegangen wäre? Schließlich war es das Klingeln, das mich unterbrochen hat. Dann kann ich auch das Gespräch annehmen.

 

 

Deshalb liebe ich meinen Anrufbeantworter.

Denn ich brauche ungestörte Arbeitszeit zum Verkaufstexten. Ich lasse das Telefon gern in der Dockingstation und arbeite in einem anderen Raum. Dann sagt mir mein Anrufbeantworter, was ich verpasst habe, und ich kann zurückrufen, wenn ich Zeit habe. Dann bin ich deutlich entspannter, freundlicher und besser vorbereitet aufs Gespräch. 🙂

 

Aber wie kommen Sie zu einem Termin mit mir?

coffeetalkGanz einfach. Kann ich mittlerweile sagen. Sie buchen sich online einen Termin zu meinen “Öffnungszeiten“.
Nachdem meine liebe Kollegin sich die Mühe gemacht hat, sich durch meinen Online-Buchungskalender zu quälen und festgestellt hat, wo es hakt. Danke, Martina Roters! Offenbar war es nicht logisch und einfach, sich bei mir einen Termin zu holen. Entschuldigung. Da war ich wohl betriebsblind.

 

Ich hatte schon vor längerer Zeit nach alternativen Buchungstools Ausschau gehalten. So konnte ich jetzt schnell auf die Ergebnisse zurückgreifen und ein einfacheres und hübscheres Modell anbieten: simplybook.me. YOUCANBOOK.ME Vielleicht auch für Sie eine gute Idee, um sich die Prozesse in Akquise und Kundenbetreuung zu vereinfachen?

 

Simply You can book me!

Meine rechte Hand Ramona war so lieb und hat alle infrage kommenden Varianten nach meinen Kriterien geprüft und mir die Entscheidung erleichtert. Sie hat das Tool eingerichtet und Sie haben es jetzt ganz einfach, mit mir entspannt ins Gespräch zu kommen!

 

Hilfe beim Schreiben von VerkaufstextenSpezielle Terminangebote für Kunden folgen. Jetzt finden Sie erste Angebote für kostenfreie Gespräch mit mir zum
  • Kennenlernen bei einer virtuellen Tasse Kaffee,
  • Brainstormen für Ihren Weg aus der aktuellen – und jeglicher anderen kreativen – Krise,
  • Topf-Deckel-Gespräch: Herausfinden, ob wir zueinander passen, um Ihr Projekt zu realisieren (Projektbesprechung).
Denn für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist es wichtig, dass wir gegenseitig wissen und verstehen, wovon wir reden und was wir wie umsetzen wollen, uns über die Konditionen einig sind und vor allem die Chemie passt. Sonst kann die Zusammenarbeit nicht funktionieren. Das braucht klare Regeln und eine gemeinsame Wellenlänge.

 

Lassen Sie uns doch einfach einmal reden! Hier erreichen Sie mich: ulrikepfarre.simplybook.me

ulrike-pfarre.youcanbook.me

Beitrag teilen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments

Vielen Dank für die Weitergabe dieser Informationen. Dieser Artikel ist sehr hilfreich. Ich hoffe, Sie werden Ihren Blog weiterhin aktualisieren.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x